Schwarz-Rot

Stadtleben | Martina Stemmer | aus FALTER 18/06 vom 03.05.2006

Neuer Shop Auf der Mariahilfer Straße hat ein neuer Sisley-Store aufgemacht, bereits der zweite auf der Einkaufsmeile.

Die Farben Rot und Schwarz sind bei Sisley gerade sehr in Mode. Zumindest was die Einrichtung betrifft. Das neue Geschäft auf der Mariahilfer Straße, vis-à-vis dem Shoppingcenter Gerngross, ist bereits das zweite in Wien (und das zweite auf der Mariahilfer Straße), das dem neuen Sisley-Einrichtungskonzept folgt. "Funkig" sollen die Shops laut Presseheft aussehen und "sexy". Wobei mit "sexy" wohl die roten Stofftapeten mit eingearbeitetem Muster gemeint sind, die ein bisschen nach Etablissement aussehen. 850 der rot-schwarzen Läden gibt es schon weltweit, geplant hat sie die italienische Designergruppe Fabrica.

Im neuen Geschäft in Mariahilf gibt es auf zwei Etagen vor allem Casual Wear. Vereinzelt sind aber auch noblere Anziehsachen sowie ein paar gewagtere Teile darunter. Frauen haben eindeutig mehr Auswahl: Rund zwei Drittel der 500 Quadratmeter räumt man der Damenmode


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige