Menschen der Woche

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 20/06 vom 17.05.2006

Um das eine zu machen, muss man oft erst einmal das andere tun. Kochen zum Beispiel, im 5-Sterne-Schuppen Radisson-SAS - um dann später am 6. Juni die Wiener Stadthalle zu füllen. "Promotion" sagen diejenigen, die mit dem akademischen Leben nichts (mehr) am Hut haben. Und so waren "Die schönsten Melodien von Lehár bis Strauß" der Anlass, einen Hobbykoch und eine ehemalige "Miss Teenage America" in die Küche eines 2-Hauben-Lokals zu locken. Chef Christian Krumpholz marinierte mit Sopranistin Melanie Holliday und Tenor René Kollo den Thunfisch, man briet das Kalb und kippte manierlich Grand Marnier auf die Palatschinke. Nach dem Dinner taten die Sänger aber dann auch noch das, wofür die Leute Schlange stehen. Operettenlieder singen zum Beispiel.

Im Semperdepot präsentierte Silhouette ein neues Gestell, die "Space Edition" nämlich, angeblich die leichtesten Brillen des Universums. Und da bei Raumflügen immer auch ein bisschen an Gewicht gespart werden muss und neunzig Prozent der


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige