Neu in Donauplattingen

Stadtleben | Florian Holzer | aus FALTER 21/06 vom 24.05.2006

NEUES LOKAL Wieder ein Lokal im betoniertesten und windigsten Winkel Wiens. Die Saturn Lounge bietet zeitgemäßes Design und - na ja - Essen.

Zu Fuß gehen ist out. Zumindest auf der Donauplatte, wo der Mensch sein Auto in einer Garage parkt und sich dann per Aufzug primär vertikal in den diversen Towers auf und ab bewegt. Von Vorteil ist da, wenn man sich auch unterirdisch ganz gut orientieren kann und angesichts abstrakter Hinweisschilder nicht in Panik verfällt. Die Donauplatte ist nämlich anders.

Auch gastronomisch. Nämlich insofern, als hier abends die Betonpfade hochgeklappt und die diversen Towers tagsüber primär von Cateringunternehmen versorgt werden. Auch kein Wunder, schließlich gibt es ja keine Gehsteige an sich und damit auch keine klassische Laufkundschaft im eigentlichen Sinn. Und weil aber auch die Menschen, die in diesen Türmen arbeiten (tagsüber), hin und wieder vergessen, sich von zu Hause ein Brot mitzunehmen, gibt's in Donauplattingen halt doch auch Gastronomie.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige