Das Volk ist wirr

Steiermark Politik | Christian Maier | aus FALTER 22/06 vom 31.05.2006

ASYLPOLITIK Vom Wahlkampf erhitzt und von populistischen Politikern angestachelt, proben die Bewohner einer Siedlung in Graz-Puntigam den Aufstand gegen ein geplantes Asylwerberheim. Die vermittelnden Bezirkspolitiker haben die Wahl zwischen dem Zorn der Bürger und der Kritik der Integrationsexperten.

Der Spielplatz in der Puntigamer Wagrainsiedlung weckt nicht gerade die Abenteuerlust kleiner Kinder. Auf einer großen Rasenfläche in unmittelbarer Nähe einer mehrspurigen Straßenunterführung sucht man Fußballtore ebenso vergebens wie Sandkisten. Nur ein hölzernes Klettergerüst, eine Rutsche, eine Schaukel und eine graue Wippe laden dort zum Verleben der Kindheit ein. Wer alt genug ist, ohne Erlaubnis der Eltern die Straße zu überqueren, tritt die Flucht ins nahe gelegene Cineplexx an. Dorthin, wo was los ist.

Vergangene Woche am Dienstag rückte der Spielplatz in den Mittelpunkt des Bezirksgeschehens. Grund dafür war eine Informationsveranstaltung der Caritas, die das gegenüberliegende


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige