DAS SYSTEM DER GEWALT

Eltern, Ehe & Ehre

Politik | aus FALTER 22/06 vom 31.05.2006

In der Hochzeitsnacht bemerkte der Bräutigam, dass sie keine Jungfrau mehr war. Das war ihr Todesurteil - der Vater sah die Ehre der Familie beschmutzt und brachte die eigene Tochter um. Seitdem sitzt er in der Türkei im Gefängnis. Sein Kind hatte noch versucht, der Zwangsheirat zu entgehen, ein Termin bei der Beratungsstelle in Wien war schon ausgemacht. Doch die Abreise in die Türkei kam zu überraschend. Diese Geschichte ist selbst für Ayse Basari, Sozialarbeiterin bei der Frauenberatungsstelle Orient Express und Expertin für Zwangsheirat, ein krasser Einzelfall - Ehrenmord als letzte Konsequenz einer Zwangsheirat. "Bisher waren die Probleme dieser Mädchen kein großes Thema", sagt Basari, "lange hat die Politik einfach nicht hingeschaut."

Dafür jetzt umso mehr: Zum Wahlkampfauftakt der ÖVP schwor Kanzler Wolfgang Schüssel, dass man Zwangsehen und Ehrenmorde künftig "beinhart verfolgen" werde, Innenministerin Liese Prokop lieferte die passenden Zahlen. Ein Drittel der Türken


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige