SPIELPLAN

Kultur | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 22/06 vom 31.05.2006

Worte aneinander gereiht, oder mehr? "Beckett.Silence" von Ernst M. Binder (Text und Regie) ist unübersehbar eine Hommage an Samuel Beckett, die "Überschreibung" seiner 13 "Texte um Nichts". Es geht im Echoraum (bis 8.6.), klar, um die Stille, um die menschliche Existenz und die Sinnsuche. Zwei Männer und eine Frau reden viel und sagen nichts, schweigen ein bisschen und sagen damit womöglich allerhand. Das klingt jetzt vielleicht etwas anstrengend, ist es aber nicht. Ganz im Gegenteil, was vor allem an den drei Darstellern liegt, die dem schwierigen Stück auch eine leichte und heitere Seite abgewinnen können: Anita Gramser monologisiert als "Mund", Martin Horn und Rudi Widerhofer warten zwar nicht auf "Godot", sind trotzdem ein tragikomisches Duo auf verlorenem Posten. Das Druckluftflaschenkonzert gegen Ende des knapp einstündigen Theaterabends ist sowieso beeindruckend. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Das Ensemble Theater zeigt "Herz und Leber, Hund und Schwein" (bis 17.6.) des Schweizer Autors Hansjörg Schneider, und wenn man sich nicht zu sehr davon abschrecken lässt, dass es sich dabei um "eine moderne Commedia dell'Arte" handelt, kann man hier als Zuschauer viel Vergnügen haben. Vor allem, weil Regisseurin Paola Aguilera diese schwarze Komödie (das wäre dann unser Schublädchen) um Arlecchino und Colombina, die als abgesandelte Flüchtlinge in einem reichen Dorf den Wirt, den Arzt und sogar die Exekutive foppen, sehr stilisiert inszeniert hat und das hervorragend aufeinander eingespielte Ensemble das Stück trägt: ATVplus-Star Oliver Huether als naiver Harlekin, Pilar Aguilera als seine Björk-artige und raffinierte Gefährtin. Größter Spaß des Abends ist aber Sven Kaschte als einfältiger und gefährlicher Dorfpolizist. Sogar die Sache mit dem Dialektsprechen funktioniert hier wunderbar. Und über die zwei etwas peinlichen "We are the World"-Songs vor der Pause und am Ende reden wir mal lieber nicht weiter. Empfehlung!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige