NEUE PLATTEN

Kultur | aus FALTER 22/06 vom 31.05.2006

POP

The Zutons: Tired of Hangin' Around

Deltasonic/Sony BMG

Die Zutons aus Liverpool sind eine der vielen britischen Gitarrenpopjung-spunde, die in den letzten Jahren aufsehenerregend eingrätschten. Mehr als eine halbe Million Exemplare haben sie von ihrem Saxofon, Soul und Rock 'n' Roll einenden Debüt "Who Killed the Zutons" (2004) verkauft, gleich fünf Singles daraus waren in den britischen Top 40. Wurde das Quartett auf seinem forschen Einstand noch von heftigen Fieberschüben gebeutelt, klingt es in seinem spitzbübischen Seventiesfunksoulrockpop mit Glameinschlag jetzt über weite Strecken gesetzter, gefestigter und entspannter - aber leider auch unaufregender als beim ersten Mal. Das schwierige zweite Album eben.

GERHARD STÖGER

Live: 8.6., 20.30 Uhr, Flex.

Die Goldenen Zitronen: Lenin

Buback/Hoanzl

Vom Titel muss sich niemand provoziert fühlen, Deutschlands freigeistigste Punkband sympathisiert natürlich nicht mit dem Sozialismus. Als Reizwort funktioniert "Lenin" dennoch prächtig.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige