IN KÜRZE

Steiermark Kultur | aus FALTER 23/06 vom 07.06.2006

FILMFREUNDE Unter dem Titel MEDIEN:wahn startet im Juni eine neue Workshopreihe im spektral am Grazer Lendkai. Für ? 50,- (ermäßigt ? 30,-) pro Workshop - sie finden an vier Wochenenden statt - können Interessierte einiges über Kurzfilmtheorie, Bildgestaltung, Rezeption und Videoediting lernen. Angesprochen sind Amateure und Semiprofessionelle gleichermaßen. Veranstaltet wird der Anstoß eines Langzeitprojektes zur Belebung der Medienwelt von igfilmen, club horizonte und dem Veranstaltungslokal. Anmeldung unter www.medienwahn.at

KULTURKREUZUNG I "Integration ist ein Wort, das besonders in Wahlkampfzeiten bewusst missverstanden und mit Assimilierung verwechselt wird", mahnte Landeshauptmannstellvertreter Kurt Flecker bei der Präsentation von Crossing Cultures, das ab 20. Juni im Afroasiatischen Institut in Graz stattfindet. Mit dem Satz "Das beste Gegenprojekt gegen die fürchterlichen Töne in Medien und Politik ist Kunst" bezeichnete Flecker auch die Idee hinter dem Projekt zur Stärkung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige