Kopfball

Handke & die WM

Extra | Dirk Stermann | aus FALTER 24/06 vom 14.06.2006

Holland und Serbien in einer Gruppe. Die Richter in Den Haag gegen Slobodan MilosÇevi´c. Was für eine Paarung, und niemand auf der Welt wird mehr für Serbien schauen und fühlen als Peter Handke, denn niemand wandert lieber durch Serbien, wandelt, fühlt und schaut. Peter Handke ist bei der WM balkankriegerisch selbstverständlich gegen Kroatien und freut sich noch immer über die Nichtqualifikation der Albaner, denn auch Kosovo-Albaner sind Albaner. Trainiert von der Walz aus der Pfalz, Hans-Peter Briegel, der physiognomisch das genaue Gegenteil ist von Handke, der sich selbst als "Kümmerling" bezeichnet. Briegel ist ein Typ wie der "Beißer" bei James Bond und war jahrelang so etwas wie der Prototyp des deutschen Spielers. Doppelt so groß wie sein Gegenspieler, doppelt so breit, a living Duracell. Dass Pierre Littbarski oder Icke Häßler oder der filigrane Mehmet Scholl wiederum gegen Handke wie Kümmerlinge wirkten, musste klischeetechnisch unter den Tisch fallen. Die deutsche


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige