MENSCHEN DER WOCHE

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 24/06 vom 14.06.2006

Julian Khol zum Beispiel. Der nette junge Mann ist ja nicht nur Mustersohn, Männermodel oder angehender Malerfürst (Khol studiert nämlich Kunst), sondern auch Medienmensch. Jedenfalls kann man das getrost annehmen, so oft wie er seine Nase aus den Klatschspalten der Nation heraushält. Wieso also nicht auch einmal hier bei uns? Herr Khol wollte nämlich Torschützenkönig werden vergangene Woche auf der Summerstage. Um Fußball kommt man nämlich derzeit nicht herum - übrigens genauso wenig wie um das doofe Statement, dass man nicht drum herumkommt derzeit. Torschützenkönig wurde dann übrigens ein ganz ein anderer: Szenehaarkünstler Erich Joham nämlich. Noch so ein Medienmensch.

Weil so viele Leute gegen den bösen Hundekot unterschrieben haben und weil das Geschöpf am anderen Ende der Leine deshalb angeblich mehr Aggression seitens seiner Mitgeschöpfe bemerkt, hat man nun die Initiative Pro Hund Hundereich - Österreich (was für ein Titel!) gegründet. Und mit Tanzschuldirektor


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige