IN KÜRZE

Kultur | aus FALTER 25/06 vom 21.06.2006

Kunstpreis Den diesjährigen Strabag Art Award gewinnt der 1970 in Südtirol geborene Künstler Siggi Hofer. Das europäische Bauunternehmen vergibt die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung zum elften Mal; Teil des Preises ist auch eine Ausstellung im Strabag Kunstforum (bis 21.7.). Hofers humorvolle Zeichnungen, Videos und Installationen spiegeln anhand von Architekturen mentale und ideologische Vorstellungen wider. Anerkennungspreise in der Höhe von 2000 Euro wurden an Sevda Chkoutova, Bertram Hasenauer, Drago Persic und Deborah Sengl vergeben. Die Preisverleihung erfolgt am 29.6. um 18.30 Uhr im Strabag Haus (22., Donau-City-Straße 9).

Jazzfest Wien Was wäre ein Sommer ohne die Möglichkeit, sich den Kopf unter der Jazzkappe wegblasen oder zumindest den hippen Ziegenbart kitzeln zu lassen? Je nachdem wie man's gern hat - als sanftes Lüfterl oder als Wirbelsturm -, kann man sich zwischen Ende Juni und Ende August auf vielen Freiluft-und Indoorbühnen herumtreiben. Die meisten Tore


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige