ONKELSCHAU

Steiermark Vorwort | aus FALTER 25/06 vom 21.06.2006

Didi, Arnie, Frank & Co - die Steiermark ist das Land großer Onkel und Tanten.

Hier beobachten wir ihr Treiben.

BERNHARD KRAXNER

Der Bezirksvorsteher von Jakomini möchte aufgrund von Personalmangel "Studenten der Rechtswissenschaften als Schreibkräfte in den Wachzimmern anstellen". Und wenn es den intellektuellen Studenten der Agrarwissenschaften langweilig wird, schicken wir sie aufs Feld, oder Onkel Bernhard?

DIETMAR BAYER

Aufgrund der "unhaltbaren Zustände in der Gesundheitspolitik" ruft der Präsident der steirischen Ärztekammer zu einem Protestmarsch auf. Onkel Dietmar, aus medizinischer Sicht ist bei diesen Ozon-Werten von dem Unterfangen dringend abzuraten!

MICHAEL EHMANN

Nach einigen Ämterschließungen meinte der Bezirksvorsteher von Gösting: "Wenn auch unsere Polizeiinspektion zusperrt, wäre es besser, wieder eine selbstständige Gemeinde mit Dorfpolizei zu werden." Die hätte auch gleich mit der Ruine Gösting einen nicht einzunehmenden Stützpunkt!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige