Kulturpflanze Kürbis

Steiermark Kultur | Tiz Schaffer | aus FALTER 25/06 vom 21.06.2006

KULTURINITIATIVE Der Kulturverein Kürbis belebt die Ortschaft Wies seit dreißig Jahren mit Theaterproduktionen. Zusätzlich veröffentlicht er knackige Literatur und versammelt auf Pumpkin Records Protagonisten der heimischen Indie-Pop-Szene.

Im Normalfall verlassen kreative Köpfe gerne Städte und Ortschaften, die unter der 5000-Einwohner-Grenze liegen, und suchen urbanere Gefilde auf. Wolfgang Pollanz hingegen - Kopf und Motor des Kulturvereins Kürbis, Schriftsteller und Musiker - hat der idyllischen weststeirischen Gemeinde Wies die Treue gehalten. Seit nunmehr zwei Jahrzehnten arbeitet er an vorderster Front der Initiative an Literatur-, Musik-und Theaterproduktionen, der die Verschlafenheit des Hinterlandes keinesfalls anzumerken sind. Deshalb ist auch Pollanz mit der assoziativ eindeutigen Namensgebung Kürbis nicht mehr wirklich glücklich. "Eine Änderung ist leider unmöglich", meint er. Damit hat er wohl Recht.

1976 wurde der Verein Kürbis aus der Taufe gehoben, in den ersten


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige