KOPFBALL

Farbenzauber

Stadtleben | Andrea Maria Dusl | aus FALTER 26/06 vom 28.06.2006

Die Fußball-Weltmeisterschaft hat mich voll im Griff. Kein Spiel versäumt, das Panini-Album vollgeklebt - komplett bis ins letzte saudi-arabische Fenster. Nicht mal Lehmann fehlt. Lehmann, der deutsche Goalie, der erst nach Drucklegung des Panini-Albums nominiert wurde und für dessen Bildchen ein Sonderdruck aus den Panini-Klebepressen gezogen werden musste! Mein Engagement für die Religion auf dem Rasen hat weniger fußballmagische als dienstliche Gründe. Ich muss das Tor der Woche nacherzählen. Eine gefährliche Sache, denn mein ballestrisches

Wissen hat sich seit 1974, der ersten WM, an die ich mich erinnere, nur unwesentlich verbessert. Ich verstehe gerade mal die Entstehung von Eckbällen und dass Strafraumfouls und Elfer eine geheimnisvolle Beziehung miteinander haben. Schon die einfachsten Abseits verstehe ich nicht. Ganz und gar Analphabetin bin ich beim Entziffern taktischer Feinheiten, der Inszenierung von Räumen und anderem fußballchemischen Zinnober. Auch ein Spiel kann


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige