WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 27/06 vom 05.07.2006

Heiße News

Endlich ist er da - und wie! Der Sommer 2006 startet dieser Tage ohne jedes Vorspiel von null auf hundert durch: Von frostigen 15 Grad noch Anfang Juni auf 35 Grad im Schatten in der vergangenen Woche. News begrüßt den Supersommer-Start 2006 in diesem Heft daher mit einem prallen Infopaket für die prachtvollsten Wochen des Jahres. (...) Das News-Chronikressort hat recherchiert, wie das Sommerwetter 2006 nach dem heißen Blitzstart wirklich wird. Die hochamtliche Wettervorschau der Zentralanstalt für Geodynamik auf der Wiener Hohen Warte in einem Satz zusammengefasst: entscheidend besser als im Vorjahr.

News berichtet exklusiv über den Beginn des Topsommers. Doch Vorsicht:

Auch wenn der Sommer nun endlich auch Österreich beglückt hat: Auf den Regenschirm wird man hierzulande in den kommenden zwei Monaten nicht gänzlich verzichten können.

Der Sommer wird also heiß, bringt aber auch Regen. Verrückt!

Vater Courage

Elf Mann haben es geschafft, weit über den Fußball hinaus eine Aufbruchstimmung zu erzeugen, die mit Wir-Bewusstsein die Kraft signalisiert, ganz andere Hürden meistern zu können. Wo Wille, offensiv zu handeln, dort Weg, Frust gegen Freude zu tauschen. Mutter Courage als Vater des Erfolgs.

Die Presse im WM-Fieber.

Zeit für ein Gedicht

Becks sagt Schmecks

Diego spürt Fuego

WM Live über David Beckhams Rücktritt als Kapitän und Diego Maradonas Teamchefambitionen.

John der Woche

Das Lustobjekt ist steif und dennoch anschmiegsam, es wirkt bedrohlich und hebt das Selbstbewusstsein des Eigentümers, lässt es schwellen. (...) Bei dieser niedlichen Kleinen aus zweiter Hand handelt es sich freilich um nichts anderes als einen Revolver, ein wahres Prachtstück.

Rudolf John über "Dear Wendy".


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige