Alter vor Schönheit

Kultur | Wolfgang Kralicek | aus FALTER 28/06 vom 12.07.2006

TANZ Marco Berrettini war mit 15 deutscher Discomeister. Jetzt ist er 42 und hat keinen Bock mehr auf Tanz: Beim Festival Impulstanz zeigt der italienische Choreograf eine Performance, in der fast nicht getanzt wird.

Der schöne rote Theatervorhang bleibt den ganzen Abend lang geschlossen. Auch vor dem Vorhang ist in Marco Berrettinis Performance "No paraderan" wenig los: Die vier Tänzerinnen und vier Tänzer reden viel und machen wenig; sie mixen sich Drinks oder stolzieren eitel die Bühne auf und ab. Hundert Minuten lang. Das klingt nach einem etwas anstrengenden Antiabend, macht aber Spaß: So lässig und unterhaltsam wie in "No paraderan" wird auf einer Bühne selten die Arbeit verweigert.

Der Titel des Stücks bedeutet so viel wie "Sie werden nicht paradieren" und ist eine Verballhornung aus "No pasaran" ("Sie werden nicht durchkommen", Parole der Republikaner im Spanischen Bürgerkrieg) und "Parade", dem Titel einer Choreografie der berühmten Ballets Russes. In dem 1917 in Paris


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige