IMPULSTANZ 2006

Bis zu achtmal täglich Tanz

Kultur | aus FALTER 28/06 vom 12.07.2006

Bei der Fußball-WM fanden in vier Wochen 64 Spiele statt. Beim Festival Impulstanz stehen im selben Zeitraum mehr als neunzig Vorstellungen auf dem Programm: Von 13. Juli bis 13. August wird das Sommerloch auf Wiens Bühnen wieder mit Tanz und Performance gefüllt. Bespielt werden unter anderem alle drei Bühnen des Burgtheaters (Burg, Akademie, Kasino), das Volkstheater und das Schauspielhaus; im Dschungel werden erstmals Tanzvorstellungen für Kinder angeboten. Die Festivallounge für den gepflegten Drink nach der Vorstellung befindet sich heuer in der Roten Bar des Volkstheaters.

Eröffnet wird Impulstanz im Burgtheater mit "D'un soir un jour" (13. bis 15.7.), dem neuen Stück der belgischen Meisterchoreografin Anne Teresa De Keersmaeker; zum Abschluss versucht sich der niederländische Wahlwiener Frans Poelstra im Kasino als Popstar ("I am ... in Concert", 13.8.). Dazwischen stehen täglich bis zu acht Aufführungen auf dem Programm. Die belgische Needcompany zeigt neben der Wiederaufnahme


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige