In Kürze

Steiermark Kultur | aus FALTER 29/06 vom 19.07.2006

Kunst

Weltkultur Aufregung um den geplanten Dachausbau des Kaufhauses Kastner Öhler in der Grazer Innenstadt: Bei der am vergangenen Freitag zu Ende gegangenen Sitzung des Unesco-Welterbekomitees in Vilnius wurde den Ausbauplänen zwar grundsätzlich zugestimmt, den Entwurf des spanischen Architektenduos Nieto Sobejano will die Unesco in dieser Form aber nicht akzeptieren. Sollte das Projekt ohne Abänderungen realisiert werden, droht Graz die Eintragung in die ominöse "Rote Liste" - die letzte Verwarnung vor dem Rausschmiss aus dem edlen Club der Welterbestätten. Zur Lösung der Krise soll eine Expertenkommission der Unesco das Projekt bis September nochmals eingehend unter die Lupe nehmen.

Kunst

Skulpturenpark Der österreichische Skulpturenpark in Unterpremstätten wird vom Landesmuseum Joanneum als eigene Abteilung in das Department Kunst übernommen. Dies soll nach Ablauf der derzeitigen Stiftungsperiode zum Jahreswechsel passieren. Das wünscht sich Landeskulturreferent Kurt Flecker


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige