WAS WAR/KOMMT/FEHLT

Politik | aus FALTER 31/06 vom 02.08.2006

WAS WAR

Hubert Gorbach verabschiedet sich BZÖ-Vizekanzler Hubert Gorbach macht seine Ankündigung endlich wahr und verabschiedet sich in die Privatwirtschaft, er wird für die Wahl am 1. Oktober nicht kandidieren. Steirische Spitzenkandidatin der Orangen wird Justizministerin Karin Gastinger, die am Dienstag, nur 13 Tage nach der Geburt ihres Sohnes, zurück im Politikgeschäft war. In Vorarlberg führt der Rechtsanwalt Clemens Achamer das BZÖ an, im Burgenland ist Sportstaatssekretär Karl Schweitzer Spitzenkandidat und in Niederösterreich Thomas Ram. Jörg Haider kandidiert in Kärnten unter dem Namen "Die Freiheitlichen-Liste Jörg Haider-BZÖ", überall sonst nennen sich die Orangen "BZÖ-Liste Westenthaler".

WAS KOMMT

Hans-Peter Martin tritt an Die versteckte Kamera könnte bald auch im Nationalrat Einzug halten. Hans-Peter Martin, EU-Parlamentarier und selbsternannter Kämpfer gegen Politiker-"Abzocke", kandidiert bei der Nationalratswahl. Zuvor braucht die "Liste Dr. Martin - für Demokratie, Kontrolle, Gerechtigkeit" aber noch 2600 Unterstützungserklärungen. Seine frühere Mitstreiterin und jetzige Gegnerin Karin Resetarits warnt Sympathisanten: "Geht nicht wie ich in die HPM-Falle." Sollte es Martin ins Parlament schaffen, muss er sich von Brüssel verabschieden. Denn in beiden Parlamenten zu sitzen ist wegen Unvereinbarkeit verboten.

WAS FEHLT

Liberale bei der Nationalratswahl Das Liberale Forum (Lif) wird bei den Nationalratswahlen nicht kandidieren. "Unser Ziel war es, den Wählerinnen und Wählern ein glaubwürdiges Angebot zu machen, das auch die Chance auf das Erreichen der 4-Prozent-Hürde beinhaltet hätte. Leider konnten wir bis zuletzt die notwendigen Rahmenbedingungen nicht herstellen", bedauert Alexander Zach, Bundessprecher des Lif. Wie es heißt, konnten sich die Liberalen intern auf keinen Spitzenkandidaten einigen, auch Geldmangel und der frühe Wahltermin sollen ein Antreten vereitelt haben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige