Die Radlneuerfinder

Stadtleben | Martina Stemmer | aus FALTER 31/06 vom 02.08.2006

GRATISRAD Seit drei Jahren kann man sich Citybikes ausleihen. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten funktioniert das von Hans Dechant und Dieter Matuschek entwickelte System vom Gratisradeln für eine Stunde ganz gut.

Ein paar Freunde der Dechants fürchten sich wahrscheinlich jetzt schon vor jenem Tag im Herbst, an dem die fünfköpfige Familie umzieht. Dann erwartet man nämlich von ihnen, dass sie sich frühmorgens auf den Drahtesel schwingen und so lang nicht mehr absteigen, bis sämtliche Dechant'schen Besitztümer in der neuen Wohnung sind. Man siedelt per Fahrrad - und zählt dabei auf die Hilfe des Bekanntenkreises. "Hoffentlich ist schönes Wetter, denn bei Regen hat wahrscheinlich keiner Lust, uns zu helfen", sagt Familienvater Hans Dechant. Der gelernte Maschinenbauer steht der "Übermotorisierung", wie er sagt, kritisch gegenüber. "Mit ein paar guten Anhängern fürs Fahrrad geht vieles. Man braucht nicht für alles ein Auto." Er hofft auch darauf, dass die neuen Nachbarn mit


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige