Wie Machen Sie das, Frau Richter?

Stadtleben | aus FALTER 32/06 vom 09.08.2006

Sie sagten, Sie hätten nach Ihrem Silbermedaillensprung bei der Europameisterschaft in Budapest noch einen Freudensprung gemacht - ging der auch ins Becken, oder wie schaut bei einer Wasserspringerin so ein Freudensprung aus? "Ich nehme zwei bis drei Schritte Anlauf, springe mit dem linken Bein weg, und während ich die Arme in die Höhe strecke, schreie ich laut: Juhu! Danach lande ich wieder auf festem Boden. In Budapest war die Ausführung sehr gelungen. Der Schwierigkeitsgrad ist aber auch nicht besonders hoch."

Anja Richter ist Wasserspringerin


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige