Shop

Andenken an Alpen

Stadtleben | Donja Noormofidi | aus FALTER 33/06 vom 16.08.2006

Der neue Laden von Inge Ascher in der Sporgasse ist vollgestopft mit alpenländischem Kitsch: eine Kuckucksuhr neben der anderen, Plüschteddys, die jodeln, und natürlich die obligatorischen Löffelchen mit Berglandschaften drauf. Dinge, die eigentlich keiner braucht und die zu Hause immer nur im Weg liegen. Glaubt man der Chefin, gibt es trotzdem Abnehmer für die Alpen-Devotionalien: Touristen vor allem und Austauschschüler. Wertvollstes Stück im Souvenirladen ist die Registrierkasse, Baujahr 1885, die bei Kölz noch immer ihren Dienst tut und auch schuld daran ist, dass man nach wie vor nicht mit Bankomatkarte bezahlen kann. Dafür ist die Kassa hübsch und - abgesehen vom originalen Kölz-Schriftzug an der Wand - das letzte Relikt aus der Einrichtung des alten Geschäfts am Grazer Hauptplatz.

Dort gab es Kölz nämlich schon immer. Im Jahr 1905 sperrte Frau Aschers Großmutter den Laden am Hauptplatz auf. Seither war man gewöhnt, dort Souvenirs, aber auch Papierwaren und feine Schach-und Backgammonspiele zu bekommen. Mitte Mai war jedoch Schluss, da musste Frau Ascher mit ihrem traditionsreichen Laden vom Hauptplatz wegziehen, zwar nur ein paar Meter weiter in die Sporgasse, aber in ein kleineres Geschäft. Deshalb hat die Chefin Spiele und Papier aus dem Sortiment genommen. Sie sieht den Ortswechsel trotzdem entspannt: "Am Hauptplatz haben uns die Fahrräder den Zugang verstellt. Hier ist die Kundenfrequenz höher." Jahrelang hat Frau Ascher bei der Stadt gebettelt, den Fahrradabstellplatz vor ihrem Geschäft zu verlegen - ohne Erfolg. An manchen Tagen parken dort an die hundert Räder. "Erst jetzt, weil die Firma Swarovski dort einzieht, verlegen sie den Abstellplatz", ärgert sich Ascher. Zeit, sich über die Vergangenheit den Kopf zu zerbrechen, hat die Chefin aber kaum, denn für ihr neues Geschäft hat sie große Pläne: Schon im Winter soll der Laden vergrößert und das Sortiment wieder erweitert werden.

Kölz, Sporgasse 23, 8010 Graz, Tel. 0664/874!90!88.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige