Was kommt

Politik | aus FALTER 33/06 vom 16.08.2006

Wien-Bratislava Bis heute fehlen bei der Flughafenschnellbahn S 7 auf der 60-Kilometer-Distanz zwischen Wien und der slowakischen Hauptstadt Bratislava 4,7 Kilometer, um die beiden Städte zu verbinden, die künftig einen Wirtschaftsraum bilden sollen. Nach Plänen von Industriellenvereinigung und Stadt Wien könnte die S7 nun verlängert werden. Der Bau würde 60 Millionen Euro kosten und teilweise von privaten Investoren finanziert werden, die Fertigstellung wäre bis zur Fußball-EM 2008 möglich. Dann könnte man in einer Stunde mit der Bahn von Wien-Mitte nach Bratislava.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige