Was fehlt

Politik | aus FALTER 33/06 vom 16.08.2006

Menschenrechte bei der Polizei Im Innenministerium wird wieder wegen Misshandlungsvorwürfen gegen die Spezialeinheit Wega ermittelt. Drei Beamte werden beschuldigt, den wegen Drogendelikten verurteilten Nigerianer Paul O. misshandelt zu haben, nachdem dessen Abschiebung am Frankfurter Flughafen abgebrochen werden musste. Der Fall erinnert an Bakary J., der im April nach einer abgebrochenen Abschiebung ebenfalls von vier Wega-Polizisten schwer misshandelt worden sein soll, und bei dem sich die Polizeibeamten Ende August vor Gericht verantworten müssen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige