Bilderbuch

Kultur | aus FALTER 33/06 vom 16.08.2006

Die Secession hat den 75. Geburtstag von Oswald Oberhuber heuer schon mit einer Ausstellung gefeiert. Der Springer Verlag brachte parallel den Bildband "Kunsterfindungen" zu den grafischen Arbeiten des aus Südtirol stammenden Künstlers heraus. Oberhuber liebt die Collage: Kinderzeichnungen, Röntgenbilder, Pin-ups und kunsthistorische Bilder finden Eingang in diese mit stiller Freude komponierten Papierarbeiten, die manchmal an Dada, dann wieder an die Wiener Gruppe denken lassen. Oft fließen Texte oder Zahlenreihen ein; Oberhubers Kunstbegriff ist jedoch zu lakonisch, um große Botschaften oder Gesten zuzulassen. Die begleitenden Texte feiern den Künstler als Anreger zahlloser Initiativen und lokalen Helden, dem Peter Weibel, Dieter Ronte oder Christa Steinle erklären: "Ossi, we love you".

Stephan Ettl (Hg.): Oswald Oberhuber. Kunsterfindungen. Wien 2006 (Springer). 181 S., O 29,- Euro / N. S.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige