VORWORT

Klappe halten

Steiermark Vorwort | Thomas Wolkinger | aus FALTER 34/06 vom 23.08.2006

Als ich neulich auf der Suche nach Nikolaus Harnoncourt durch die Stadt irrte, stieß ich, ganz versteckt mitten im Stadtpark, auf das wundersame Forum Kaufhaus. Ob sie dort wohl diesen herrlich milden obersteirischen Streichkäse im Sortiment hätten, mit viel Kunstsinn "Styriarte" benannt, der so glatt mit einem Gläschen "Steirischer Herbst" die Kehle runtergeht? Die Dame an der Kasse war freundlich, aber bestimmt: "Styriarte ist leider aus, Herbst kommt erst wieder. Im Übrigen sind Sie im Forum Stadtpark gelandet, wo sich einst die moderne Literatur des Landes bündelte. Es wäre besser, Sie hielten Ihre Babyklappe."

Die haben Humor, diese Steirer! Nur gut, dass man zum Staatsbürgerschaftstest, dessen Steiermarkfragen samt launiger Multiple-Choice-Antworten seit vergangener Woche vorliegen, mehrmals antreten darf und vor Antreten in einem Skriptum, das in der Landesverwaltung unter der politischen Verantwortung von Landeshauptman Franz Voves zusammengestellt wurde, alles nachlesen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige