IN KÜRZE

Steiermark Kultur | aus FALTER 34/06 vom 23.08.2006

MESSESCHLÖSSL Und sie bewegt sich doch: Rund um das traurige Areal der Grazer Messe an der Münzgrabenstraße zeichnet sich endlich eine Lösung ab, die sogar bei der Bürgerinitiative Grünraum für Zufriedenheit sorgt. Die Anrainer hatten sich vehement gegen die ursprünglichen Baupläne der Grawe gewehrt. Das vergangene Woche aus dem städtebaulichen Wettbewerb hervorgegangene Siegerprojekt von Markus Pernthaler sieht nun nicht nur eine Freistellung des denkmalgeschützten Moserhofschlössls vor, sondern auch eine sanfte, unterirdische Verkehrserschließung sowie einen öffentlichen Grünbereich, den "Jakominipark". Mögen sich auch die künftigen Investoren bei der konkreten Bebauung vom offensichtlichen Nutzen baukünstlerischer Wettbewerbe überzeugen lassen.

DENKMALPFLEGE Kunsthistorische Theorie und Praxis einander näherzubringen versucht ein ambitioniertes Projekt, das Florian Hell an der Grazer Kunstgeschichte koordiniert. Das Uni-Institut und die Landesberufsschule 6 erstellen

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige