Gar nicht so weich

Kultur | Klaus Nüchtern | aus FALTER 34/06 vom 23.08.2006

MUSIK Ein Doppelalbum mit CD und DVD zeigt Soft Machine als Meister des Prog-Rock.

Soft Machine war eine Band von ungeheurer Personalfluktuation: Irgendwann in der ersten Hälfte der Sechziger gegründet, existierte sie dem Namen nach (der sich, so wie im Falle von Steely Dan, dem Literaten William S. Burroughs verdankt) bis zu Beginn der Achtziger, obgleich mit dem Keyboarder Mike Ratledge das letzte Gründungsmitglied die Band bereits 1976 verlassen hatte. In den ausgehenden Sixties freilich bildeten die Softs gemeinsam mit Pink Floyd die Speerspitze des Londoner Rockundergrounds.

Musikalisch veränderte sich die Band immer stärker in Richtung Jazz - durchaus zum Leidwesen von Schlagzeuger Robert Wyatt, der seine gesanglichen Ambitionen immer mehr hintanstellen musste. Tritt er auf dem Livemitschnitt des Konzerts vom Oktober 1970 im Amsterdamer Concertgebouw vokal überhaupt nicht mehr in Erscheinung, so ist sein ebenso idiosynkratischer wie berührender Gesang immerhin auf der leider nur knapp zwanzig Minuten umfassenden DVD (1971, im Studio von Radio Bremen) dokumentiert.

Was am meisten an diesem, von ärmlichen psychedelischen Projektionen durchwaberten Auftritt überrascht, ist die Ungerührtheit, in der die Musiker diese spannungsreiche und vitale Form von Freejazzrock exekutieren: Wie angenagelt steht der im heurigen Frühjahr verstorbene Saxofonist Elton Dean auf der Bühne, Robert Wyatts Augen bleiben hinter seiner Plüschfellkappe gut verborgen, und Bassist Hugh Hopper macht auch in den wüsteren Dialogen mit Mike Ratledge keine Körperbewegung zu viel, während dieser seine Finger stoisch über die drei Manuale seiner erstaunlich kleinen Lowry-Orgel gleiten lässt.

Soll sein, denn die Energien der vier Herren sind in die Musik ohnedies besser investiert: Und die gehört (auch tontechnisch) zum Besten, was in den letzten Jahren aus den Archiven an die Öffentlichkeit gelangte.

Soft Machine: Grides (CD/DVD; Cuneiform Rec.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige