STEIRERBRAUCH

Steiermark Stadtleben | aus FALTER 35/06 vom 30.08.2006

EIS SCHLECKEN Die Kirschen vorbei, die Feigen erst im November reif, die Mädeln müde vom Sommer. Nur in der Pizzeria Piazza Navona, am Dorfplatz gleich neben dem Gschäft von der Frankfurterfrau, war immer was Süßes: Pizza Hawaii, Schlumpfeis und die Susi. Der Susi hat der Sommer nichts ausgmacht, weil immer schön kühl neben der Eisvitrine. Im Winter war's anders. Gänsehaut! Hat auch süß ausgschaut. Und wenn dann im August alle vor der Pizzeria gesessen sind - die Ministranten, die die Mess gschwänzt haben, der Pfarrer, der die Mess gschwänzt hat, der Extrawurstmann, dem nur so fad war -, dann ist immer über die Welt gredet worden. Und über die Susi. "Heiße Liebe" haben's bestellt und mit den Augen zwinkert. Noch ein Kugerl Schlumpfeis, bitte, und die blauen Lippen schön spitz gmacht. Und die ganz Mutigen haben die Susi nach einem Bananensplit gfragt. T. W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige