Unter Triebtätern

Politik | Matthias G. Bernold | aus FALTER 35/06 vom 30.08.2006

JUSTIZ Wäre Wolfgang Priklopil am Leben, wäre er vermutlich hier analysiert worden: in der Floridsdorfer Koordinationsstelle für Triebtäter.

Vom Exhibitionisten bis zum Mörder schauen wir uns alle an", berichtet Reinhard Eher. Der Psychiater ist Leiter der 2002 gegründeten zentralen Dokumentations-und Koordinationsstelle für Sexualstraftäter, die in der Außenstelle der Justizanstalt Mittersteig, vier Gehminuten vom Floridsdorfer Spitz, in der Gerichtsstraße 6 untergebracht ist.

Achtzig Prozent aller verurteilten Sexualstraftäter, das sind jedes Jahr an die hundert Personen, werden von Eher und seinem Team aus forensischen Psychologen und Psychiatern untersucht. Eine Gefährlichkeitsprognose entscheidet darüber, wie der Delinquent im Gefängnis behandelt wird, und liefert Anhaltspunkte, wie lang er bleiben muss. Von zehn Sexualdelinquenten machen sich rund ein bis zwei nach ihrer Haftentlassung neuerlich einer einschlägigen Straftat schuldig. "Wenn es uns gelingt, sie richtig


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige