Richtig hörern

Stadtleben | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 35/06 vom 30.08.2006

ACCESSOIRES Wer beim Telefonieren mit dem Handy nicht auf den schweren Telefonhörer verzichten mag, für den gibt's jetzt den Retrostar.

Natürlich braucht so was wieder kein Schwein. Und ganz bestimmt gibt es zahlreiche sinnvollere Möglichkeiten, sein Geld auszugeben. Aber weil es halt selten so blöde Erfindungen gibt, wollen wir an dieser Stelle einmal eine große Ausnahme machen und präsentieren: den Retrostar.

Das Teil sieht also aus wie ein ganz normaler Telefonhörer. Also einer von der sehr schweren und sehr altmodischen Sorte - mit lustigem Spiralkabel, Tuutuut und allem Drum und Dran. Um damit allerdings auch richtig telefonieren zu können, benötigen wir auch ein Handy. Mithilfe zahlreicher Adapter (sind für alle gängigen Handymodelle im Lieferumfang enthalten!) stöpselt man den Retrostar an die Freisprechsteckdose seines Mobiltelefons und, voilà!, schon kann man sich wunderbar in der Öffentlichkeit zum Affen machen.

Der Retrostar ist nämlich überhaupt nichts anderes


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige