ONKELSCHAU

Steiermark Vorwort | aus FALTER 36/06 vom 06.09.2006

Didi, Arnie, Frank & Co - die Steiermark ist das Land großer Onkel und Tanten.

Hier beobachten wir ihr Treiben.

Kheder Shadman

Der Geschäftsführer des Migrantenbeirats lässt "Stammtischparolen" aufzeichnen und analysieren. Onkel Kheder, falls das Unterfangen nicht fruchtet, könntest du ein "Best of" immer noch gewinnbringend an die FPÖ verscherbeln.

Arne Petrasch

Der Geschäftsführer des auf Grabsteine spezialisierten Steinmetzunternehmens Stein von Grein, das zuletzt einen Umsatz von 25 Millionen Euro erwirtschaftet hat, meinte: "Wir sind trotzdem immer am Boden geblieben." Eine Einstellung, die wohl in keinem Gewerbe wichtiger ist.

Harald Mangge

Da 34 Prozent aller steirischen Buben übergewichtig sind, meinte der Kinderfacharzt: "Zu viel Zucker und Fett und zu wenig Bewegung reichen nicht aus, um das Phänomen zu begreifen." Ja was denn, Onkel Harald, essen die ihr Spielzeug?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige