Mediensplitter

Medien | aus FALTER 37/06 vom 13.09.2006

"Österreich"-Blog ".Auf der Südumfahrung kracht-kommt in Höhe der Ausfahrt Schwechat ein mit Tschechenvoll besetztes Auto von der Straße ab. das fahrzeug kracht ungebremst gegen einen Betonpfeiler. Zwei Insassen sterben. Wahrwcheinliche Ursache: Sekundenschlaf. Die Strecke ist durch en unfall nur schwerb passierbar": solche Meldungen druckt Österreich ab. Weil sich die neue Tageszeitung offenbar keinen Korrektor leisten kann, gibt's jetzt einen Weblog, in dem Leser diese Arbeit übernehmen und ihren Senf dazu geben können: oesterreichblog.twoday.net

Schreibworkshop Das feministische Magazin an.schläge bietet am Samstag, den 23. September, einen Kurs für Frauen an: Die Teilnehmerinnen recherchieren Geschichten im dritten Bezirk, bringen anschließend das Ganze mit Hilfe der an.schläge-Autorinnen Petra Öllinger und Gabi Horak zu Papier.

Anmeldungen Tel. 597 75 54, Gebühr: 15 Euro.

"Titanic"-Lesung Stefan Gärtner, Oliver Nagel und Mark-Stefan Tietze nennen sich "Die jungen Redakteure",

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige