Poesie als Problem

Medien | Gerald John | aus FALTER 37/06 vom 13.09.2006

KRONE Zank wegen der Lobeshymnen für Hans-Peter Martin: "Krone"-Chef Hans Dichand droht eine neue Klage seiner Partner.

Martin mag Martin. "Die allzu vielen Laberer, die Freunderln und die Haberer, die gehen uns schon bis daher! Drum bräuchten wir den Martin sehr!", dichtete Wolf Martin, Chefpoet der Kronen Zeitung, unlängst über seinen Namensvetter, den Wahlkämpfer Hans-Peter Martin. Oder, bei anderer Gelegenheit: "Nicht nur in Brüssel hat man Ärger mit Martin, dem Vorarlberger (...) und ganz besonders wird es bitter für Bonzen und für Spesenritter."

Launige Zeilen, die ernste Konsequenzen nach sich ziehen könnten. Denn Krone-Chef Hans Dichand droht wegen dieser und anderer Martin-Lobeshymnen neues Ungemach mit seinen Partnern von der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ). Wie Falter-Recherchen ergaben, könnten die Krone-Mitbesitzer aus Essen demnächst eine Klage beim für diese Fälle zuständigen Schiedsgericht in Zürich einbringen. Und diesmal will die WAZ den 85-Jährigen als Herausgeber aushebeln.

Seit gut drei Jahren warten die beiden verfeindeten Hälfteeigentümer der Krone nur darauf, dass sich der Gegner einen Fehler erlaubt. Zuletzt landete die WAZ einen Treffer: Die Deutschen beschwerten sich Ende Juli über die prominenten Auftritte Hans-Peter Martins im Politikteil, denn schließlich ist im Gesellschaftervertrag die "Unabhängigkeit" der Krone festgeschrieben. Dichand wies die Vorwürfe zwar zurück. Doch seither durfte Martin keine Kolumne mehr ins Blatt rücken.

Kommt der von Dichand so geförderte Kandidat für den Nationalrat nun durch die Hintertür zurück? Nicht nur poetische Martin-Elogen rutschten seit dem Krach in das Massenblatt. Der Europaparlamentarier tauchte auch als Autor auf der Leserbriefseite auf. Vergangenen Mittwoch zog Martin unterschwellig Parallelen zwischen sich und Reinhold Messner - einsame Wölfe halt.

Die WAZ-Leute protestierten bereits. Gut möglich, dass demnächst die Richter am Wort sind.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige