LANGER TAG DES DENKMALS

Sprung ins Art déco

Stadtleben | aus FALTER 37/06 vom 13.09.2006

Wie das immer so ist, werden Interessierte diesen Sonntag wieder viel zu wenig Zeit haben, sich alles zu geben, was es am "Tag des Denkmals" so zu sehen gibt. 24 Touren allein in Wien, im ganzen Land stehen rund 140 Objekte im öffentlichen Interesse. Informationen, was wann und wo läuft, steht auf der Homepage und den Foldern des Bundesdenkmalamts. Bei den einzelnen Touren, Rundgängen und Sonderführungen finden sich auch Angaben, ob eine Voranmeldung erforderlich ist und ob die betreffende Veranstaltung für Menschen im Rollstuhl und kindertauglich ist (wir haben übrigens zumindest in Wien keine kinderuntaugliche gefunden). Der Eintritt ist in der Regel frei.

Tag des Denkmals, 17.9., Info: www.bda.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige