ONKELSCHAU

Steiermark Vorwort | aus FALTER 37/06 vom 13.09.2006

Didi, Arnie, Frank & Co - die Steiermark ist das Land großer Onkel und Tanten.

Hier beobachten wir ihr Treiben.

Siegfried Nagl

Während sich Otto von Habsburg, der Sohn des letzten Kaisers von Österreich, ins Goldene Buch der Stadt eintrug, strahlte der Bürgermeister wie ein neues Centstück. Wenn die Zukunft düster aussieht, glänzt wenigstens die Vergangenheit, dachte Onkel Siegi wohl.

Arnold Schwarzenegger

Der kalifornische Gouverneur erklärt die Heißblütigkeit einer lateinamerikanischen Abgeordneten: "Vielleicht ist sie Puerto-Ricanerin, das ist wie bei den Kubanern." Onkel Arnold scheint überhaupt Experte für heißes Blut zu sein, der elektrische Stuhl ist in Kalifornien ja im Dauereinsatz.

Gerald Grosz

Der steirische BZÖ-Chef wünscht sich gegen Drogen und Kriminalität einen "Abwehrkampf à la Andreas Hofer". Der kämpfte übrigens gegen die Bayern. Onkel Gerald, du machst doch die Afrikaner für die Drogenkriminalität verantwortlich. Oder sind's doch mit schwarzer Schuhcreme getarnte Bayern?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige