Vorwort

Auch Lauschen

Steiermark Vorwort | Thomas Wolkinger | aus FALTER 41/06 vom 11.10.2006

"Ende, Schluss, vorbei! Der Herbst hat bei uns Einzug gehalten." Der Herbst, der bekanntlich in die Kategorie Problemjahreszeit fällt, weil brutal eingezwängt zwischen liederlichem Sommer und gestrengem Winter. Zumal ja auch gerade erst gewählt wurde. Für die politische Gemütslage im Steirerland ergeben sich daraus eine ganze Reihe von Komplikationen, deren Auswirkungen noch gar nicht richtig absehbar sind. Wie soll sich ÖVP-Obmann Hermann Schützenhöfer künftig Landeshauptmann Franz Voves gegenüber, seinem Partner wider Willen in der Landesregierung, verhalten? Wo doch die ÖVP nach der brutalen Demütigung bei den Landtagswahlen nun im Land bei den Nationalratswahlen sogar noch mehr als 2000 Stimmen vor den Sozialdemokraten zu liegen kam.

Soll Schützenhöfer weiter trotzen? Oder soll er sich ein bisschen in großkoalitionärer Großmut ergehen, obwohl das seine Parteifreunde eigentlich pfui finden? Wer - Voves oder Schützenhöfer - wird also künftig das Haupt ein wenig beugen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige