Comeback des Jahres?

Kultur | Gerhard Stöger | aus FALTER 44/06 vom 02.11.2006

MUSIK Der einstige Indierock-Posterboy Evan Dando tritt wieder unter dem Namen The Lemonheads auf - demnächst auch in Wien.

Ich kann es nicht erwarten, wieder in Wien zu spielen", sagte Evan Dando vor dreieinhalb Jahren im Falter-Interview zur Veröffentlichung seines Soloalbums "Baby I'm Bored". "Wien ist eine meiner Lieblingsstädte überhaupt." Der Anlass des Gesprächs war ein hübsches Stück countrygeschulter Indiepop, interessiert hat sich damals aber kaum jemand für die im Stillen glänzende Platte. Entsprechend wenig wurde aus einem konzertanten Wienbesuch des 39-jährigen US-Musikers.

Während Dando sein Soloalbum mit diversen von anderen Kapellen geborgten Begleitern eingespielt hat, stellte er sich jetzt für den zweiten Comebackversuch eine neue Gruppe zusammen. Als The Lemonheads hört sie kurzerhand auf den Namen jener vor zehn Jahren stillgelegten Band, die ihn einst zum omnipräsenten Posterboy der amerikanischen College-Rock-Szene gemacht hatte. Personell ist der lange


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige