Favoriten wird schärfer

Stadtleben | Florian Holzer | aus FALTER 44/06 vom 02.11.2006

NEUES LOKAL Endlich wieder einmal ein fantastisches Chinarestaurant an der Peripherie. Noch dazu in einer Gegend, die es wirklich brauchen kann.

Vor ein paar Jahren war es ja ganz normal, dass authentische und vor allem nicht-grauslige Chinaküche grundsätzlich an Orten zu finden war, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer erreicht werden konnten. Das galt für chinesische Küche im Generellen und für die scharfe Sichuanküche im Besonderen.

Inzwischen rückte authentisches Chinafood allerdings stärker in den Fokus des kulinarischen Interesses, weshalb nun nicht mehr die Bezirke 21 und 22 der primäre Lebensraum für die erschütternden Köstlichkeiten der Chinesen sind, sondern sie sich auf gastronomisch gutem Boden wie am Naschmarkt, in Neubau und in der City etablieren konnten.

Das China Restaurant Sichuan von Xingwang Zhou befindet sich aber dort, wo Favoriten nicht gerade am schönsten ist und es in den nächsten zwanzig Jahren auch nicht sein wird. Nachdem er einige Jahre


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige