MENSCHEN DER WOCHE

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 44/06 vom 02.11.2006

Bambi muss man halt mögen. Und Herren in Drag. Obwohl Chefkoch Reinhard Gerer für die neue Palazzo-Saison beim Viergängemenü an Vegetarier gedacht hat und eine fleischlose Alternative zum Hirschkalbmedaillon anbietet. Dafür ist das Unterhaltungsprogramm des Zeltrestaurants heuer ganz und gar nicht fleischlos - aber wer in einem Turnsaal speist, erwartet sich nackte Haut, oder? Erst recht, wenn der Abend unter dem Motto "Palast der Sinnesfreuden" steht. Noch nie war die Show im Spiegelzelt so sexy, reizend und durchgestylt: schöne Männer mit Muskeln und Hüftschwung (Hula-Hoop-Junge Philipp "Tigris" Klumpp,) vielseitig begabte Damen (Bonitango kann gleichzeitig turnen und geigen), wilde Paare (Wanda und Jean-Pierre Willers auf Rollschuhen), bauchredende (!) Bauchrednerpuppen (Fernand Weber und Anhang), steptanzende Zwillingsbrüder. Alles fast komplett poesie-und clownfrei und halt mittendrin zwei Männer in Frauenkleidern, die auf Oma oder Marlene Dietrich machen: Chris und Joy Peters.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige