BILDERBUCH

Kultur | aus FALTER 45/06 vom 08.11.2006

Am Wochenende finden im finnischen Levi die ersten Rennen des Weltcupwinters 2006/07 statt. Zur Vorbereitung auf eine lange Saison und zum Schmökern zwischen den Durchgängen ist auch heuer ein prächtiger Band erschienen, der das vergangene Alpinskijahr (Weltcup und Olympische Spiele) noch einmal Revue passieren lässt. Neben Porträts der wichtigsten Sportlerinnen und Sportler (unter anderen die Weltcupgesamtsieger Benjamin Raich und Janica Kostelic) sowie einem ausführlichen Statistikteil enthält das Buch rund 300 Farbfotos aus dem Archiv der französischen Agentur Zoom (im Bild: Hans Grugger, Carole Montillet, Didier Defago). Darunter finden sich nicht nur die aus den Tageszeitungen bekannten Motive, sondern auch fantastische Aufnahmen, die vermitteln können, warum dieser Sport zumindest in den Alpenländern so populär ist: Er findet in sagenhaft schöner Umgebung statt. Gilles Chappaz/Patrick Lang/Agence Zoom: Alpine Ski World Cup 2006. Wien 2006 (Egoth). 144 S., E 29,90 / W. K.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige