BUMMEL

Schön warm

Stadtleben | aus FALTER 45/06 vom 08.11.2006

Der Spezialist für Bergausrüstung Sherpa Outdoor (14., Breitenseer Straße 38) hat sein Sortiment erweitert. Die in Kathmandu unter fairen Bedingungen hergestellten Multifunktionsjacken, Schuhe und Rucksäcke kann man auch tragen, wenn man keine Himalaja-Expedition plant. Besonders schön sind die Sachen zwar nicht, dafür halten sie schön warm.

Warmhalten kann man sich auch ab 11. November im Studio 2 des TQW im Museumsquartier. Gesundheitstrainerin Michaela Kratky bittet dann nämlich zum gemeinsamen Rückentraining. Anmeldung und Infos unter www.fruehruecken.at.

Ziemlich weihnachtlich ist die Winterkollektion von P2 ausgefallen: Für die bei Bipa erhältliche Billigschiene ließ Palmers Krampusse und Rentiere auf Baumwollunterhosen drucken.

BEST OF VIENNA Beim Einkaufsabend am 9. November bekommt man im Caritasladen am Mittersteig zwischen 16 und 21 Uhr 25 Prozent auf alles. Mit dem Kauf von Holzspielzeug, Fahrrädern, Taschen und Lampen unterstützt man außerdem das Projekt Generation 19+, das jungen Langzeitarbeitslosen beim Jobfinden hilft.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige