TIER DER WOCHE

Kommt alle

Stadtleben | Peter Iwaniewicz | aus FALTER 45/06 vom 08.11.2006

Regen. Kälte. Dunkelheit. Der Herbst schlägt sich nicht nur bei sensiblen Seelen aufs Gemüt, und das Stöbern in den Pressemeldungen senkt die Stimmung gänzlich unter den Meeresspiegel: "Kollaps aller wirtschaftlich genutzten Fischbestände bis 2048", dröhnt der WWF und stellt uns eine gar garstige Rute ins Fenster: "Mittelfristig müssen die Konsumenten von Meeresfischen wie Kabeljau oder Thunfisch wohl auf kleine Fische wie Hering oder Sprotte umsteigen." Dies eine echte Schweinerei zu nennen wäre wohl die falsche Unmutsbezeugung.

Auch wenn die Weltmeere schon den Bach runtergehen, Sie könnten dennoch etwas Spaß haben und dabei sogar den Weltfrieden plus Energiefeld der Erde retten! Ich weise deswegen schon jetzt (damit Sie vorher noch üben können) auf den 22. Dezember hin, wo das "First Annual Winter Solstice Synchronized Global Orgasm for Peace"-Event* stattfindet. Ja, gerne auch auf Deutsch: Der erste jährliche globale Wintersonnwendorgasmus für den Frieden. Die an diesem


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige