ONKELSCHAU

Steiermark Vorwort | aus FALTER 47/06 vom 22.11.2006

Didi, Arnie, Frank & Co - die Steiermark ist das Land großer Onkel und Tanten.

Hier beobachten wir ihr Treiben.

Wolfgang Riedler

Der Finanzstadtrat lässt den heurigen Hauptplatz-Christbaum anschließend in Sitzbänke umarbeiten. Onkel Wolfgang, gibt es nicht schon genug Menschen, denen das Weihnachtsfest auf den Arsch geht?

Siegfried Nagl

Der Bürgermeister möchte die Eltern ungezogener Jugendlicher zum Sozialdienst verdonnern. Wenn der Nachwuchs beim Radfahren in der Fußgängerzone erwischt wird, könnten die Eltern Buchsbäumchen am Hauptplatz aufstellen, richtig, Onkel Siegfried?

Christian Buchmann

Der Finanzlandesrat meint zur geplanten Schottersteuer, die Einnahmen von 2,9 Millionen Euro pro Jahr bringen würde: "Das wäre so gesehen eine Pimperl-einnahme." Onkel Christian, auch ein kleines Pimperl kann Freude bereiten!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige