In Kürze

Steiermark Kultur | aus FALTER 47/06 vom 22.11.2006

MUSEUMSQUADRANT "Muqua" goes Graz: Zum 200. Geburtstag des Landesmuseums Joanneum 2011 soll der mit 48,5 Millionen Euro teuerste steirische Kulturbau des 20. und 21. Jahrhunderts fertig sein. Dabei war erst im Juni 2006 der politische Grundsatzbeschluss für den "Museumsquadranten" gefallen, dieser Tage wurden mit Nieto/Sobejano aus Madrid die Sieger des Architekturwettbewerbs gekürt, ab 2008 wird zwischen Neutor-, Landhaus-und Raubergasse gebaut. Nieto/Sobejano, die auch die neue Kastner-Dachlandschaft konzipiert haben, werden diesmal allerdings keine Probleme mit der UNESCO bekommen: Die drei involvierten historischen Gebäude werden durch die zeitgenössische Extension nicht gestört, die Erweiterung spielt sich auf drei Stockwerken und insgesamt 9000 Quadratmetern vor allem unter der Erde ab.

FORUMJAZZ Just zum Ende seiner traditionellen Reihe "Autumn Concerts" ("Falter" 45/06) wurde Bernd Luef, verdienter Polit-Jazzer und langjähriger Musikreferent des Forum Stadtpark, per E-Mail


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige