Media-Mix

Medien | aus FALTER 48/06 vom 29.11.2006

Zerschlagung Um den Wettbewerb anzukurbeln, zieht EU-Medienkommissarin Viviane Reding die Zerschlagung der europäischen Telekomkonzerne in Erwägung. Sie fordert eine Trennung des Netzbetriebs von den darauf angebotenen Dienstleistungen - ähnliche Überlegungen gibt es auch im Energiesektor, wo die Erzeugung vom Transport getrennt werden soll.

Wettbewerb In Österreich wird der mangelnde Wettbewerb am Telekomsektor vom Verband Alternativer Telekombetreiber kritisiert. Neun Jahre nach der Marktöffnung würde die Telekom Austria weiterhin das Festnetz dominieren und den gleichberechtigten Breitbandzugang verweigern. Die Telekom Austria spricht indessen von "falsch kolportierten Zahlen".


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige