BILDERBUCH

Kultur | aus FALTER 48/06 vom 29.11.2006

Die Vorweihnachtszeit wird U2-Fans wieder einiges kosten. Ein reguläres neues Album der irischen Rocksuperstars ist zwar ebenso wenig in Sicht wie eine Tournee, neben der CD-Compilation "18 Singles" ist jetzt aber auch die deutschsprachige Ausgabe der mit über tausend Fotos illustrierten Autobiografie des Quartetts erschienen. Dreißig Jahre U2 finden sich hier auf rund 350 vom langjährigen Bandgrafiker Steve Averill gestalteten Großformatseiten komprimiert, wobei die vier Musiker und ihr Manager Paul McGuiness U2s Geschichte in Form von tiefschürfenden Interviews erzählen. Geführt und chronologisch collagiert hat diese der britische Journalist Neil McCormick, seit frühesten Tagen ein Wegbegleiter und Fan der Band.

Bono, The Edge, Adam Clayton und Larry Mullen jr. mit Neil McCormick.: U2 by U2. Aus dem Engl. von Charlotte Lyne. Frankfurt a.M. 2006 (Scherz). 352 S., E 51,30 / G. S.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige