Weltberühmt in Margareten

Martina Stemmer | Stadtleben | aus FALTER 48/06 vom 29.11.2006

JUGEND Zwei Rapper und drei Könige: Im Rahmen des Roma Kultur Festivals tritt am Sonntag die junge HipHop-Truppe Thara Crew auf.

Dass sie in den letzten Wochen kaum geprobt haben, kümmert die Jungs nicht weiter. "Wir haben ein paar Nummern, die wir ganz gut beherrschen, das wird schon alles klappen", sagen sie. Sicherheitshalber hat man kurz vor dem großen Auftritt am 3. Dezember beim Roma Kultur Festival im Metropol trotzdem noch ein paar Probetermine angesetzt. Treffpunkt ist das neue Thara-Haus, ein von der EU gefördertes Zentrum für junge Roma in Margareten. Schmähführen gehört bei den Fünf zum gemeinsamen Musikmachen dazu. Da fallen Sätze wie "Alter, sitzt du im Kopf noch an der Billa-Kassa, oder warum bewegst du dich heute so komisch?". Dzengis, der als Teilzeitkraft im Supermarkt arbeitet, steckt so was locker weg - schließlich kennt man sich von Kindesbeinen an und ist gut befreundet.

Seit eineinhalb Jahren jammen die vier Jungs, Alex, 21, Ekrem, 19, Orhan, 18, und Dzengis,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige