Vecernji Watch

Steiermark Politik | aus FALTER 48/06 vom 29.11.2006

Das katholische Kroatien darf jubilieren, zumindest teilweise. In einer Meinungsumfrage unter jungen Kroaten, die Styrias "Vecernji List" Anfang der Woche präsentierte, bekannten sich immerhin 80 Prozent der Befragten zum religiösen Glauben. Allerdings haben mehr als 92 Prozent kein Problem mit Sex vor der Ehe und 88 Prozent mit der Einführung von schulischer Sexualerziehung. Damit dürfte auch "Vec C7ernji List" kein Problem haben, hatte man sich wenige Tage zuvor doch selbst um mediale Sexualerziehung verdient gemacht: "Mas-turbation von Frauen ist kein Tabu mehr", war online in der Rubrik "Mode und Gesundheit" zu lesen, illustriert mit Fotos, die möglicherweise im katholischen Sinne noch als erotisch durchgehen.

Jeder kennt die "Kleine" oder die "Krone". Was aber steht in den Zeitungen von WAZ oder Styria, die in Kroatien erscheinen? Der "Falter" liest sie und bringt Ihnen an dieser Stelle Kostproben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige