Für Mimi & Jamie

Stadtleben | Martina Stemmer | aus FALTER 49/06 vom 06.12.2006

BÜCHER Ein neuer Buchladen auf der Mariahilfer Straße hat sich auf Krimis und Kochbücher spezialisiert.

Die beiden wollten immer schon einen Laden aufmachen. Nur waren sich Helga Hanl-Lohn und ihr Mann Gerhard Lohn lange nicht ganz im Klaren darüber, was es dort eigentlich zu kaufen geben sollte. Irgendwann kamen sie dann zum Schluss, dass es wohl das Beste sei, sich an den eigenen Vorlieben zu orientierten. Und da Übersetzerin Hanl-Lohn nie ohne Krimi ins Bett geht und Finanzberater Lohn seine Freizeit am liebsten in der Küche verbringt, haben die zwei schließlich auf der Mariahilfer Straße einen Krimi-und Kochbuchshop aufgesperrt. Thrill und Chill nennt das Paar seine Mischung aus spannendem und entspannendem Lesestoff. Obwohl sich der Laden an der wichtigsten Einkaufsmeile der Stadt befindet, kommt hier nicht allzu viel Laufkundschaft vorbei: Der Eingang liegt etwas versteckt an der Ecke zur Bürgerspitalgasse. "Es stolpern relativ wenige Leute zufällig herein, die meisten Kunden


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige